CSENFR
předchozí další

Suche

Aktualitäten

Veranstaltungen

Arboretum Bila Lhota

In der Mitte der Gemeinde, gleich hinter dem anmutigen Dorfplatz, fordert uns zum Besuch ein Arboretum mit der einzigartigen Sammlung von 500 Pflanzenarten und Holzarten und der Fläche 2,5 ha auf. Es war im Jahr 1926 mit Qiudo Riedl im Areal vom ursprünglichen Schlosspark gegründet. Am Ort des Schlosses, das gegenüber dem Areal vom Arboretum steht, stand eine im Jahr 1437 erwähnte Festung, die in den 40. Jahren des 18. Jahrhunderts barock umgebaut war. Heutige klassizistische Gestalt des Gebäudes entstand am Anfang des 19. Jahrhunderts, wo es für die Bedürfnissen der Gemeinde schon zu dienen begonnen hat. Jetzt sind das Gemeindeamt und die Gesundheitsstelle in ihm angebracht.

Der Park um das Schloss entstand in der ursprünglichen Gestalt im Jahr 1700 auf Anlass von Mikuláš von Harrach. Diesen kaufte J. V. Speil später, dessen Tochter den Dirigent und Komponisten der Wiener Opera Kreutzer heiratete. Gerade hier komponierte Kreutzer den Teil seiner Opera „Nacht in Grenada“ und so etwas vom Geist dieses anmutsvollen Ortes wurde in den Fonds der europäischen Kultur eingetragen. In den Jahren 1928-29 war so grimmige Kälte, dass der größte Teil der Pflanzung eingegangen ist. Aufgrund dieser Erfahrung waren nur die wirklich frostbeständigen Pflanzen ein Jahr später bepflanzt. Das Arboretum selbst ist nicht nur eine lebende botanische Exposition, sondern auch „ein Laboratorium in der Natur“ und nicht zuletzt auch eine Erholungsumwelt, in der man auch das Herzvergnügen schöpft. Der Park ist durch viele Wegen und Pfädchen verflochtet und bei den bedeutenden Bäumen befinden sich die Namenschilder – es liegt nur an selbem Besucher, nach welcher Pfädchen er geht und welche Pflanze oder Holzart im dessen Mittelpunkt bleibt.
 

Zusammenhängende Aufsätze

 
 
Mikroregion LitovelskoMikroregion Litovelsko, nám. Přemysla Otakara 778, 784 01 Litovel,
tel.: +420 585 153 134, e-mail:mikroregion@mestolitovel.cz
ID datové schránky: 45nvcji

Turistické informační centrumTuristické informační centrum náměstí Přemysla Otakara 762 Litovel, 784 01
Tel.: +420 585 150 221, +420 721 269 146, e-mail:tic@litovel.eu, www.tic.litovel.eu
MMR ČRProjekt spolufinancován Ministerstvem pro místní rozvoj ČR.
load