CSENFR
předchozí další

Suche

Aktualitäten

Veranstaltungen

Rathaus mit Turm

An der Stirn des Přemysl Ottokar II.-Stadtmarktes steht ein ansehnlicher Bau, ursprünglich der Sitz des Vogtes, später Herrensitz und seit Mitte 16.Jh. das Rathaus. Das Objekt wurde mehrmals im spätgotischen, Renaissance- und Barock-Stil umgebaut. Die derzeitige Gestalt des Rathauses stammt aus der Zeit dessen Umbaus in den 70.Jahren 19.Jh. und der Sanierung in den 90.Jahren 20.Jh. Der Rathausturm, eine der Stadtdominanten, wurde Ende 15.Jh. erbaut. An ihm vorbei fliesst die Nečíz, ein Flussarm der Morava (March), deshalb soll dies der höchste Turm in Mähren sein.

Im Hoftrakt findet man ein versetztes Sandsteinportal mit dem Wlaschimer Wappen nach 1498 datiert, im Vestibül dann eine Renaissancetafel aus 15.Jh. mit dem Stadtwappen und Engelchen, denen ihr Geschlechtsorgan traditionswidrig belassen wurde. Böse Zungen behaupten, dass dies ein Beweis für die Obszönität des Herrn von Litovel, Jan Schembera von Boskovice sei. Das Trauzimmer des Rathauses verzieren Stichkappen mit Szenen aus der Stadtgeschichte.

Im linken Hausflügel, dem eigentlichen Rathaus, residieren das Stadtamt mit dem Bürgermeister. Davon rechts standen ehemals eine Fleischbank und Brotläden, Kaserne, das Kreisamt, heutzutage steht hier die Schule.

 

Zusammenhängende Aufsätze

 
 
Mikroregion LitovelskoMikroregion Litovelsko, nám. Přemysla Otakara 778, 784 01 Litovel,
tel.: +420 585 153 134, e-mail:mikroregion@mestolitovel.cz
ID datové schránky: 45nvcji

Turistické informační centrumTuristické informační centrum náměstí Přemysla Otakara 762 Litovel, 784 01
Tel.: +420 585 150 221, +420 721 269 146, e-mail:tic@litovel.eu, www.tic.litovel.eu
MMR ČRProjekt spolufinancován Ministerstvem pro místní rozvoj ČR.
load