CSENFR
předchozí další

Suche

Aktualitäten

Veranstaltungen

Bierbrauerei Litovel

Unter dem Namen Litovel erinnert man sich meistens an die Bierbrauerei und das bekömmliche Bier. Dessen gute Qualität ist auf die herkömmliche Brauverfahrensweise mit Einsatz von hochwertigen einheimischen Rohstoffen und nicht zuletzt auf den Enthusiasmus und das Können der Bierbrauer zurückzuführen. Die Brau- und Ausschankberechtigung erteilte König Wenzel II. an Litovel im J.1291. Dieses Privileg stand den brauberechtigten Häusern zu. Eine Gemeinschaftsbrauerei errichteten die Bürger in den Jahren 1747 und 1814.

Die Gründung von einer Bauernbrauerei, in der die neuzeitlichen Brauverfahren zum Einsatz gelangten, veranlasste ein Bauer und Abgeordneter aus dem nahen Senička Namens Josef Svozil /Joseph Swosil/. Der Bräubau beweist die finanzielle Kraft und Entschlossenheit wohlhabender Bauern umliegender Dörfer in Haná. Das erste Bier wurde im J.1894 verkauft und es begann dank seiner Qualität die Konkurrenzbiere bald zu verdrängen. Die weitere Bräuentfaltung wurde erst durch die Verstaatlichung Mitte des 20.Jh. gebremst.

Die Brauerei mit der Zuckerfabrik und Darlehenskasse für Bauern förderten stark das tschechische Element in Litovel und standen hinter dem Wahlsieg der Tschechen in den Litoveler Wahlen 1899.

Auch heute braut man hier auf traditionelle Weise, deshalb besitzt das Bier einen eigenartigen und vielmals bewerteten Charakter. Dies ist vor allem dem „Brauen nach Gradstärke“, der kalten Gärung und langen Reifezeit zu verdanken. Das Bier wird hier weder nachgefärbt, verdünnt noch nachgesättigt. Hier wird kein „Euro-Bier“ gebraut, welches die hiesigen Bierbrauer mit unpublizierbarem Begriff bezeichnen.

In letzter Zeit modernisierte die Brauerei grundsätzlich ihre Brautechnologie. Im Einklang mit den Traditionen wurde die Modernisierung mit überwiegend tschechischen Anlagen durchgeführt. Die Brauerei nahm sich wieder ihrer Tradition als grosser Förderer von der Sport- und Kulturbetätigung in Litovel und der gesamten Region an.

In der Brauerei werden Führungen durch die Bierproduktion mit Degustation durchgeführt.

 
 
Mikroregion LitovelskoMikroregion Litovelsko, nám. Přemysla Otakara 778, 784 01 Litovel,
tel.: +420 585 153 134, e-mail:mikroregion@mestolitovel.cz
ID datové schránky: 45nvcji

Turistické informační centrumTuristické informační centrum náměstí Přemysla Otakara 762 Litovel, 784 01
Tel.: +420 585 150 221, +420 721 269 146, e-mail:tic@litovel.eu, www.tic.litovel.eu
MMR ČRProjekt spolufinancován Ministerstvem pro místní rozvoj ČR.
load